Viele Fische

Fuchsi und ich beschlossen mal wieder einen See gleich bei uns um die Ecke zu befischen, so schafften wir es auch unsern Platz die Woche zuvor schön unter Futter zu halten und waren echt gespannt was so geht. artikel_07_1 Wir hofften das durch unsere Futteraktion die vielen vielen kleineren Fische des Sees von den wenig großen verdrängt wurden. Morgens angekommen, sofort die Ruten raus und der erste Fisch ließ nicht lange auf sich warten. Wir konnten in den ersten 24h schon über 15 Fische fangen alle zwischen 4Kg – 7kg, also unsere Taktik ging nicht ganz auf. Am nächsten Tag, lief wieder mal die Rute ab und ich spürte sofort das ist ein größerer, kurz vorm Kescher wir konnten den Fisch schon sehen, weg einfach weg, schade. artikel_07_2 Was sehr auffällig war wir hatten jede Menge Aussteiger, ich fische fast immer mit der Hakengröße 4 aber diesmal wechselte ich auf 2er Haken und siehe da keine Aussteiger mehr, was mich doch sehr verwunderte da die Fische doch eher kleiner waren. Nach 48h konnten wir über 35 Fische fangen, leider lies sich keiner der älteren Herrschaften mehr überreden einen vorn unseren Boilies zu probieren….