Männer Trip

Wie im letztes Jahr schon, ging es auch 2017 wieder mit einigen Arbeitskollegen ans Wasser. Da 3 Mann davon schon bei uns im Team sind wollten wir natürlich nicht nur Spaß haben, sondern die Zeit am Wasser auch nutzen und eventuell den ein oder anderen Fisch fangen. Hier erfahrt ihr   mehr…

Graser für Alex

Auch Alexander ließ es sich nicht nehmen den Herrentag am Wasser zu verbringen, er befischte einen kleinen Waldsee mit glasklarem Wasser. In kürzester Zeit konnte er einen schönen Graser von 14Kg und einen schönen Spiegler auf die Matte legen. Was sehr auffällig war das die Fische nur Nachts bissen, an und für sich ist das an vielen Gewässern normal aber hier stimmte was nicht. Alex bemerkte schon nach kurzer Zeit das die Spots auch am Tage komplett von den Fischen abgeräumt wurden, einzig und allein der Hakenköder blieb unangetastet. Er probierte alles aus aber leider ohne Erfolg, es war einfach nichts zu machen, er rief uns an, wir fischte ja zeitgleich an der Elbe und wir gaben ihm auch noch einige Tipps aber am Tage sollte es einfach nicht klappen. Auf jeden Fall sehr interessant und reizvoll für kommende Tage..

Die Elbe

Wie jedes Jahr um diese Zeit stand unsere Herrentagstour an, diesmal ging es an die Elbe. Wir waren zu dritt, für Kevin und Mich war es völliges Neuland doch Fritze befischte die Elbe schon oft und konnte einige gute Fische dort fangen. Uns war sofort klar das es nicht einfach wird an einem der größten Flüsse Deutschlands aber wir riskierten es trotzdem… weiter

 

Meeting Time

Wie angekündigt fand unserer 10 jähriges Jubiläum am vergangenen Wochenende statt, es waren alle dabei außer Martin der leider nicht konnte. Die Angelei stand diesmal nicht an erster Stelle, es war einfach mal wieder Zeit alle Leute auf einen Haufen zu sehen und zusammen etwas Spaß zu haben. Klar hatten alle ihre Ruten dabei und wir konnten auch insgesamt 15 Karpfen fangen, leider nur die etwas kleineren aber wie gesagt mit so vielen Leuten an einer Stelle ist es immer schwierig, es ist sehr eng und bei den ganzen Schnüren im Wasser braucht man nun auch keine Wunder erwarten. Ich denke jeder hatte seinen Spaß und ich freue mich auf die nächsten 10Jahre mit euch !!

Einige Bilder zum Meeting findet ihr natürlich in der Galerie.

 

klein aber fein

In unserem Vereinsgewässer sind die Fische schon in voller Fresslaune, der See ist sehr klein und schlammig, weißt aber schon einen guten Bestand an Fischen auf. Bei einen Weg von nur 5 Minuten kann man hier den ein oder anderen Feierabend schön ausklingen lassen…

                                             

 
 

Saison Start 2017

Es ist das erste März Wochenende 2017, Dieter und Fritze haben sich auf den Weg gemacht und starten die erste Session. Es wurde ein ungekannter kleiner Waldsee befischt, das Wasser ist mit knapp 6 Grad noch sehr kalt. Leider konnten die beiden nach 2 Nächten keinen Fisch zu einem Landgang überreden.

 
 

Eiszeit

Die Seen sind noch offen und wir  wollten es unbedingt nochmal im Dezember ans Wasser schaffen also Tackle eingepackt und los gings.
Fritze und ich bauten schnellstens unser Camp auf, Ruten ins Wasser und ab ins warme Zelt die Temperaturen sind Anfang Dezember da draußen doch schon sehr ungemütlich. Die Nacht war schnell vorbei aber was uns dann erwartet, damit hatte niemand gerechnet. Der See war fast komplett mit einer Eisschicht bedeckt, natürlich waren wir so clever und stellten die Ruten schön hoch anstatt die Rutenspitze unter Wasser zu lassen.  Naja so wirklich rechnen konnte damit auch keiner, ein Tag später war der See auch schon wieder frei, wir hatten also mit der einen Nacht das Hauptlos gezogen. Dann ging es darum die Ruten vom Eis zu befreien, das erwies sich bei der Kälte ebenfalls als kein leichten Unterfangen. Wir wollten jetzt auch nicht sämtliche Stöcker und Steine auf dem Eis verteilen die am Ende alle auf dem Grund des Sees liegen, da  entschieden wir uns kurzer Hand mit gefrorenen Maulwurfshügeln das Eis zu durchbrechen. Nach einer Stunden voller Anstrengungen hatten wir es geschafft aber die Nase auch gestrichen voll, hehe..